Bogenschießen unter professioneller Anleitung   “ Das Bogenschießen, wie ich es betreibe, hat mit Töten nichts zu tun. Es konzentriert sich auf Haltung, Atmung, Loslassen und die Konzentration auf sich selbst. Und das in einer runden Verbindung miteinander.”
An einem Wochenende erhaltet ihr Einblick in den faszinierenden Umgang und Bewegungsablauf mit Pfeil und Bogen. Ihr sammelt Erfahrungen mit eurer Konzentrationsfähigkeit, eigenen Kraft, klaren Ausrichtung, mit eurem Gespannt Sein und dem richtigen Augenblick des Lösens des Pfeils. Das Ausüben dieser Sportart, wie sie hier bei uns praktiziert wird, werden wir verbinden mit Lockerungsübungen, Atemübungen und einem indianischen Ritual – Tanz der vier Winde – sowie Inhalten aus dem Survival Training.
Alle Termine bitte einsehen unter”Kalender Fr. 19.30 Uhr – ca. 21.30 Uhr Sa. 10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr Leihgebühr für Bogen und Ausrüstung: Vor Ort sind 12 € an die Kursleiterin zu entrichten Leitung: Cordelia Rüb
Am Freitagabend erfolgt eine theoretische Einführung. Das Bogenschießen findet samstags in Oestrich – Winkel statt. Fahrgemeinschaften können zu diesem Zweck am Freitagabend gebildet werden. Mit der Anmeldung bitte angeben, ob ihr einen Bogen ausleihen wollt und ob ihr Rechts- oder Linkshänderin seid. Für ihr körperliches Wohl sorgt samstags jede selbst in einer ca. einstündigen Mittagspause vorort.
Version Francaise